4takeaway in Cafeteria, Mensa, Krankenhaus – muss das wirklich sein?

0
1153
Es gibt nicht das eine Geheimnis für eine erfolgreiche Gastronomie oder Restaurants, ganz egal in welcher Sparte Sie sind. Eigentlich laufen die meisten Geheimnisse im Geschäftsleben entweder auf harte Arbeit, umfangreiche Erfahrung oder Glück oder eine Kombination aus allen dreien hinaus. Unter Erfolg verstehen wir finanzielle Nachhaltigkeit mit einem angemessenen Gewinn für den Inhaber. Das bedeutet auch, dass man dem Kunden manchmal etwas bieten muss, was er sich selbst gar nicht vorstellen konnte.

Man sollte versuchen, immer den besten Espresso zu servieren

Es wird so oft in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Cafeteria eröffnet, mit unterschiedlichem Erfolg. Es mag zwar Hunderte von Gründen für den Erfolg oder Misserfolg geben, aber in den neuen Zeiten nach Corona spielt ganz sicher das digitale Angebot immer wieder eine große Rolle.

In der Gastronomie findet man selten ein Produkt, bei dem das Angebot mit 110% Qualität die beste Geschäftsentscheidung ist, die man treffen kann. Eigentlich läuft das Modell “80% sind perfekt” sehr oft sehr gut, aber der Espresso ist eines dieser seltenen Produkte, bei denen es auf konsequente Spitzenqualität ankommt. Die Kunden werden an zehn anderen Cafés vorbeigehen, nur um bei Ihnen den besten Espresso zu bekommen. Wenn sie den jetzt auch noch morgens, von zu Hause aus, per App bei Ihnen vorbestellen und pünktlich abholen können, dann sind Sie auf jeden Fall ein Gewinner! Mit unserer Empfehlung, dem Spitzenreiter 4takeaway, können Sie das alles sogar völlig umsonst anbieten!

Ganz bestimmt werden alle Ihre Freunde sagen, dass Sie bequeme Lounges, kostenloses WLAN, Bedienung und jede Menge Unterhaltung in Ihrer Cafeteria brauchen … aber Kunden, die stundenlang bei einer Tasse Kaffee sitzen und all diese Vorteile genießen, werden leider Ihre Miete nicht bezahlen können. Die finanziell erfolgreichsten Cafés haben eine begrenzte Anzahl von nicht ganz so bequemen Sitzbänken und Barhockern, um das Ambiente belebt und liebevoll aussehen zu lassen, sie konzentrieren sich aber hauptsächlich auf das Mitnahmegeschäft. Die Kunden zum Mitnehmen zahlen den gleichen Preis wie die Kunden, die sich hinsetzen, aber ohne die Raumkosten. Sie können zehn von ihnen bedienen, bis der Kunde, der sich hinsetzt, seine erste Tasse Kaffee getrunken hat, während er über Ihr kostenloses WLAN mit seinen Freunden auf Facebook chattet.

Die anderen sind schuld…wie immer

Vor Corona hatte die von Uber, Netflix und Amazon Prime ausgelöste On-Demand-Wirtschaft bereits begonnen, sich auf die Gastronomie auszuweiten. Die Verbraucher wünschten sich Bequemlichkeit in allen Aspekten ihres Lebens, auch beim Essen. In der neuen Welt nach der Pandemie hat die Nachfrage nach bequemen Lebensmitteln zugenommen – zum einen aus Notwendigkeit und zum anderen, weil so viele Marken auf den Zug der Lieferdienste aufgesprungen sind. Um ihren Kunden diesen Service anbieten zu können, greifen wir Gastronomen entweder auf Lieferdienste von Drittanbietern zurück oder basteln uns unser eigenes Online-Bestellsystem.

Da inzwischen eine Mensa nach der anderen wieder eröffnen kann, ist es wahrscheinlich, dass sich die Nachfrage nach Lieferdiensten ändern wird. Aber in welchem Maße? Wie viele Menschen werden es immer noch vorziehen, etwas zum Mitnehmen zu bestellen und es sich liefern zu lassen, anstatt in der Kantine oder Mensa zu sitzen? Bedeutet das, dass sich die Investition von Zeit und Ressourcen in einen Lieferservice noch lohnt?

Da jede Gastronomie einzigartig ist und unterschiedliche Kunden bedient, gibt es keine pauschale Antwort. Bevor Sie einen Liefer- und/oder Abholservice einführen, sollten Sie mit Ihren Gästen sprechen, um herauszufinden, ob sie ihn auch nutzen würden. Auf jeden Fall kommen wir hier zu dem Schluss, dass sich ein Versuch lohnen wird. Nur leider wären wir mit den üblichen Anbietern wie Lieferando oder Lieferheld dann als Gastronomen nicht wirklich gut bedient. Die verlangen ordentliche Grundgebühren und lassen sich auch noch eine hübsche Umsatzbeteiligung zahlen. Da kann ein solcher Versuch ganz schnell auch in einer Kostenfalle enden. Auch als Betreiber einer Kantine oder Mensa würden wir Ihnen deshalb 4takeaway empfehlen! Hier bezahlen Sie keine Gebühren und auch null Provision!

Der kleine, aber feine Kiosk im Krankenhaus

Viele von uns waren leider schon in einem Krankenhaus und kennen die Situation mit dem Essen. Meistens macht es ein wenig satt, aber das war es dann auch schon. Vielleicht hatten Sie auch Glück und in Ihrem Krankenhaus gab es genug und auch noch gutes Essen, das hört man immer wieder. Wir wollen hier auf keinen Fall den Krankenhauskantinen die Schuld zuweisen! Uns ist bewusst, dass ein solch begrenztes Budget, der massive Zeitdruck und chronischer Fachkräftemangel nicht mehr möglich machen.

Denken Sie jetzt an den allgegenwärtigen Kiosk in eigentlich jedem Krankenhaus. Wenn man hier hinlaufen muss und dann auch noch anstehen…also wir sind ja nicht hier, weil wir so fit und munter sind. Würde ein solcher Kiosk im Krankenhaus einen kostenlosen Liefer- und/oder Abholservice bieten, was wären das für ungeahnte Möglichkeiten! Denken Sie an die neuen Kunden, die Sie durch das Angebot erreichen könnten, insbesondere über einen Drittanbieter wie 4takeaway.

Es gibt auch Möglichkeiten, den Lieferdienst auszulagern, aber die Online-Bestellung im Haus zu behalten. Bei 4takeaway kann man sogar eine ganze Flotte von Rollern mieten und dann mit ordentlichen Fahrern noch den nahen Umkreis um das Krankenhaus versorgen. Durch die vielen Arbeitssuchenden nach der Pandemie wird sich hier ganz bestimmt schnell jemand zuverlässiges finden.

Diese Option ist dann zwar mit Kosten für die Mitarbeiter verbunden, aber das wird immer noch deutlich günstiger sein, als wenn Sie sich bei einem der überteuerten Bestellvermittler anmelden. Deshalb schließen wir die Überschrift hier mit einem klaren “JA”! 4takeaway.info kostet Sie keinen Cent und eröffnet Ihnen so viele neue Möglichkeiten. Melden Sie sich einfach an, Sie werden wahrscheinlich sogar ganz bald noch das Premiumpaket buchen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here